Chirurgische Klinik Seefeld

Spendenkonten

Hochspezialisierte Apparate unterstützen die  Chirurgen heute bei Ihrer Arbeit. Die Eingriffe sind weit weniger invasiv und viel schonender für den Organismus als früher. Viele Operationen können dank moderner Technik bereits ambulant ausgeführt werden. Dafür nötig sind aber teure Geräte.
Zu ihrer Anschaffung ist die finanzielle Unterstützung des Vereins immer willkommen. Bisher konnten jährlich zwischen 20.000 und 30.000 Euro dafür bereitgestellt werden. Das soll so bleiben.

Deshalb wirbt der Verein um Spenden.

Bankverbindungen: Freundeskreis und Förderverein Krankenhaus Seefeld e.V.

VR-Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg eG
IBAN: DE20 7009 3200 0000 3486 00
BIC: GENODEF 1STH

Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg
IBAN: DE25 7025 0150 0022 2653 67
BIC: BYLADEM 1KMS

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden